Skip to Content

ESG-Offenlegung im Asset & Wealth Management – Update 2022

Was sind konkrete Auswirkungen der Änderungen zur ESG-Offenlegung auf Anleger, Finanzvertrieb und Fondsemittenten?

Unsere erste gemeinsame Studie mit PwC aus dem Jahr 2021 hat bereits gezeigt, dass sich Anleger und Finanzvertrieb deutlich mehr Transparenz in der Nachhaltigkeitsberichterstattung und eine größere Auswahl nachhaltiger Produkte wünschen.

In diesem Update gehen wir auf konkrete Auswirkungen der regulatorischen Änderungen sowie der Veränderungen im Markt auf die Anleger, den Finanzvertrieb und die Fondsemittenten seit unserer letzten Veröffentlichung 2021 ein. Wir erklären, welchen Einfluss die Änderungen bislang mit sich bringen und ob sich diese bereits in den Zahlen der Angebotspalette der Fondsemittenten widerspiegeln.

Diese Seite Teilen

ESG-Offenlegung im Asset & Wealth Management – Update 2022

Folgende Kernaspekte stehen im Fokus:

  • Transparenz & Offenlegungsdetailtiefe
  • ESG-Produktvielfalt im Markt

  • Anlegernachfrage in ESG-Produkte
  • Umklassifizierungen
  • Datenverfügbarkeit

Research-Bericht kostenfrei herunterladen